Im Projekt "LIFE rund ums Heckengäu" engagierten sich insgesamt 7 Partner für den Erhalt und die Förderung von 7 Arten und Lebensraumtypen. Diese Arten und Lebensräume sind in Europa selten und gefährdet, sie stehen deshalb unter dem Schutz des europäischen Netzwerkes Natura 2000. Das Projekt tritt der Gefährdung mit Pflegemaßnahmen zur Wiederherstellung und Verbesserung vorhandener Lebensräume, der Anlage von neuen Lebensräumen, der fachlichen Qualifikation von Multiplikatoren und der Information der Öffentlichkeit nachhaltig entgegen. Konkret wurden 10 verschiedene Maßnahmen in den vier beteiligten Landkreisen Böblingen, Calw, Enzkreis und Ludwigsburg umgesetzt.

"LIFE rund ums Heckengäu" endete nach 5 Jahren Laufzeit am 31.08.2016. Viele der Maßnahmen haben ihre gesetzten Ziele übertroffen. Alle umgesetzten Maßnahmen werden auch nach dem Projektende langfristig erhalten und weitergeführt.